Seite wählen

Foxterrier

Die Vermittlung unserer Foxterrier Welpen in ihre neue Familie liegt uns am Herzen.

Sie haben Interesse an einem Foxterrier Welpen? Sprechen Sie uns an denn wir beraten Sie gern über die Vermittlung eines Welpen, oder den Kauf Ihres Foxterrier Welpen. Wir sind telefonisch für eine Terminabsprache für sie erreichbar sicherlich ist aber ein Besuchen in der Welpen Stube ein noch interessanteres Erlebnis. Besuchen Sie uns einfach unverbindlich in der Welpen Stube, hier können Sie ihren Foxterrier Welpen persönlich Kennenlernen und vor allem auch Probekuscheln.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie bereit für einen Welpen sind? Wir bieten Ihnen viele Informationen vor dem Besuch in unserem Kompetenzzentrum an. Lesen Sie sich in den verschiedenen Themen ein, damit schaffen Sie sich vor dem Kauf das Wissen das Sie benötigen.
Gern stehen wir Ihnen telefonisch bei Fragen bereit.
Aus Erfahrung wissen wir, wie schnell man sich in einen Welpen verlieben kann. Wir sind für Sie da, beraten Sie gerne zum Charakter und den rassetypischen Eigenschaften des Welpen. Wir wollen ihnen gern Ihren Welpen Vermitteln aber auch unüberlegte Impulskäufe auszuschließen.
Warum wir das tun? Das finden Sie in unseren Grundsätzen.

Bald wird unser Onlineshop einen Kauf ermöglichen, aber auch hier ist ein Besuch in der Welpen Stube notwendig.
Wir mögen die Welpen genauso wie sie, daher versenden wir natürlich keine Hunde!

Foxterrier

Die Terrier gibt es in zwei Fellvarianten Drahthaar und Glatthaar. Im Charakter sind sich beide Varietäten sehr ähnlich.

Charakter

Der Foxterrier ist ein mutige und kühne Rasse, die vor nichts Angst hat. Er selbst ist aber nicht agressiv, er ist ein freundlicher und verspielter Hund. Terrier lieben es zu graben daher sollten Gartenfreunde sich auf einige Löcher in ihren Blumenbeeten einstellen. Eine spezielle Grube nur zum Buddeln und Spielzeuge oder Kauknochen ausgraben istr der Himmel für einen Terrier.

Der Foxterrier ist ein typischer Terrier: mutig, intelligent, aufbrausend, draufgängerisch und voller Tatendrang.,als Schoßhund völlig ungeeignet. Er will herumtollen und  Abenteuer im freiem erleben.
Foxterrier haben einen eigenen Kopf und damit wenig Sinn für absoluten Gehorsam. Mit Konsequenz und Motivation ist er aber recht gut erziehbar. Der Foxterrier ist anderen Hunden gegenüber aufbrausend, er hat den Hang zum Raufen.
Der Foxterrier bleibt bis ins hohe Alter verspielt und aktiv.

Fremden Menschen gegenüber ist er meist zurückhaltend und eher desinteressiert. Seine Menschen verteidigt er jedoch stark, wenn er dies als nötig empfindet.  Eine gute Erziehung und Sozialisierung ist Pflicht, um ruhige Spaziergänge erleben möchte.  Im eigenem Heim  ist er ein aufmerksamer und lautstarker Wächter. Foxterrier bellen gern und viel.

Rassedaten

Größe und Gewicht (Ausgewachsen)
36-39 cm
7-9 Kg

Durchschnittliches Alter
12-15 Jahre

Ernährung

3 x täglich kleinere Portionen
Kleine Rassen haben einen schnellen Stoffwechsel, da ihre Mägen klein sind, müssen sie mehrmals am Tag kleine Portionen fressen. Das Futter sollte für kleine Rassen ausgelegt sein um entsprechende Nährstoffe zu liefern und um die passende Pelletgröße für kleinere Mäuler bereitzustellen. Dies animiert zum Kauen und verbessert die Verdauung.

Der Glatthaar-Foxterrier ist im Allgemeinen eine sehr gesunde Rasse. Wie viele andere kleine Rassen können sie auch unter Patella-Luxationen (zeitweiliges herausspringen der Kniescheibe) leiden. Regelmäßige Augenuntersuchungen bei Hunden, sind ebenfalls anzuraten.

Pflege

Tägliches bürsten hält die ausgefallenen Haare im Haus zurück. Einmal wöchentlich Fellpflege und einmal jährlich ein Besuch beim Hundefriseur. Das kurze, glatte, gerade Fell ist dicht und bietet seinem Träger bei der Arbeit Schutz.
Die Fellpflege der Kurzhaar-Variante ist kaum erwähnenswert. Allerdings setzen sich zum Fellwechsel die feinen Haare gerne mal in Polstern und Teppichen fest. Der Drahthaar haart nicht, muss dafür aber regelmäßig getrimmt werden.

Foxterrier sind sehr aktive Hunde, die täglich mindestens eine Stunde Bewegung brauchen, aber auch gern mehr annehmen.  Auf Spaziergängen jagen sie gern andere kleine Tiere, sie sollten also in Bereichen mit Verkehr oder in anderen „Gefahrengebieten“ nicht von der Leine gelassen werden.
Der Foxterrier braucht Menschen, die gut durchsetzungsfähiger aber auch stur sein können. Ein Terrier wird gern zur Hauptperson im Haus der die ganze Familie im Griff hat. Der Foxterrier ist einer der lebhaftesten und energiegeladensten Hunde überhaupt. Wer einen in sich ruhenden, genügsamen Begleiter sucht, sollte eine andere Rasse wählen. Er braucht viel Bewegung und Beschäftigung.  Er begeisterungsfähig und für fast jedes Spiel zu haben, daher eignet er sich gut für Geländelauf, Agility oder als Begleithund beim Pferd oder Fahrrad.

Mit Kindern kommen Foxterrier in der Regel gut zurecht, sie sind robust und geben nimmermüde Spielgefährten ab. Die Erziehung sollte aber nicht den Kindern überlassen werden.
Falls der Foxterrier sein Zuhause mit Katzen oder Kleintieren teilen soll, muss er von Welpe an gut an diese gewöhnt werden. Im Freiem , wird wahrscheinlich dennoch jedes Kaninchen, und oft auch Katzen, als Beute angesehen.

Für wen geeignet

  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Keine Hunderasse mit geringem Allergiepotential
  • Sehr aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt.
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen.
  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund

Zeigt das 1 Ergebnis

Welpen exclusiv Logo

Newsletter abbonieren

Wir haben noch vieles in Planung, Umsetzen können wir das jedoch nur Schritt für Schritt. Gerne würden wir Sie über aktuelles auf dem Laufenden halten. Falls Sie dies wünschen, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein. Unseren Newsletter können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.


Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie noch Ihre Anmeldung mit einem Klick auf den Bestätigungs-Link in der E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben. Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach, falls Sie diese E-Mail nicht erhalten haben. Bei Fragen, bitte einfach bei uns melden: info@w-exclusiv.de