Seite wählen

Bernhardiner Chip: 934000011270027

1.600,00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 934000011270027 Kategorien: ,
Geschlecht

Rüde

Größe

Riesig

Fellänge

Lang

Garten

Groß, Klein

Rasse

Rassehund

Stadt oder Land

Land, Stadt

Unter 16 geeignet

Ja

Erfahrung mit Hunden?

Nein

Viel bewegung nötig?

<30 Minuten

Wohnung

Groß

Die Vermittlung unserer Bernhardiner Welpen in ihre neue Familie liegt uns am Herzen.

Sie haben Interesse an einem Bernhardiner Welpen? Sprechen Sie uns an denn wir beraten Sie gern über die Vermittlung eines Welpen, oder den Kauf Ihres Bernhardiner Welpen. Wir sind telefonisch für eine Terminabsprache für sie erreichbar sicherlich ist aber ein Besuchen in der Welpen Stube ein noch interessanteres Erlebnis. Besuchen Sie uns einfach unverbindlich in der Welpen Stube, hier können Sie ihren Bernhardiner Welpen persönlich Kennenlernen und vor allem auch Probekuscheln.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie bereit für einen Welpen sind? Wir bieten Ihnen viele Informationen vor dem Besuch in unserem Kompetenzzentrum an. Lesen Sie sich in den verschiedenen Themen ein, damit schaffen Sie sich vor dem Kauf das Wissen das Sie benötigen.
Gern stehen wir Ihnen telefonisch bei Fragen bereit.
Aus Erfahrung wissen wir, wie schnell man sich in einen Welpen verlieben kann. Wir sind für Sie da, beraten Sie gerne zum Charakter und den rassetypischen Eigenschaften des Welpen. Wir wollen ihnen gern Ihren Welpen Vermitteln aber auch unüberlegte Impulskäufe auszuschließen.
Warum wir das tun? Das finden Sie in unseren Grundsätzen.

Bald wird unser Onlineshop einen Kauf ermöglichen, aber auch hier ist ein Besuch in der Welpen Stube notwendig.
Wir mögen die Welpen genauso wie sie, daher versenden wir natürlich keine Hunde!

Charakter

Ein Bernhardiner ist vertrauenswürdig, gutmütig, freundlich, loyal, und menschennah und liebt das Familienleben Er lässt sich gut als sanfter Riese beschreiben. Bernhardiner bellen nur selten verteidigen aber Ihr Leben und das Ihren Besitzer. Jungen Hunden muss von klein auf beigebracht werden, dass sie nicht an der Leine ziehen sollen, da sie diese Angewohnheit in späteren Jahren nur noch schwer ablegen können. Ihre Wesen Art reicht von sehr ausgeglichen und ruhig bis zu frech und ungestüme. Viele der heutigen Bernhardiner haben seit jeher einen Ruf als Beschützer und werden instinktiv die Familie und ihr Hab und Gut bewachen, Fremde anbellen, sie aber dann akzeptieren, wenn Sie das auch tun.

Rassedaten

Größe und Gewicht (Ausgewachsen)
65- 90 cm
50-90 Kg
Durchschnittliches Alter
9 Jahre

Ernährung

3-4x täglich füttern. Normales Futter, dauerhafter Zugang zu frischem Wasser und regelmäßige Überprüfung des Körperzustandes sorgen für ein langes Hundeleben.
Hunde sehr großer Rassen haben nicht nur einen großen Appetit, sondern profitieren auch von ausgewogenen Nährstoffanteilen, die ihre Bedürfnisse in Hinblick auf Gelenke und Knorpel erfüllen. Der Bernhardiner kann zu Blähungen und Magenproblemen neigen. Wie bei vielen größeren Hunden besteht bei ihm die Gefahr einer Magendrehung; kleinere, über den Tag verteilte Mahlzeiten können helfen, das Risiko zu verringern.
Bernhardiner wachsen schnell im ersten Jahr und sind manchmal sehr tollpatschig. Bernhardiner-Welpen dürfen nur nach und nach mehr bewegt werden, um eine übermäßige Belastung ihrer wachsenden Knochen und des Weichgewebes zu vermeiden, und auch bei erwachsenen Hunden darf die Bewegung nur langsam gesteigert werden.

Bernhardiner – wie auch andere Riesenrassen – sind teilweise für verschiedene Beschwerden anfällig, durch die ihre Lebenserwartung und Lebensfreude abnehmen kann. Manche Krankheiten, u.a. auch Herzkrankheiten, können nicht beim Kauf eines Welpen getestet werden. Andere vererbbare Probleme wiederum, wie etwa Hüft- und Ellbogendysplasie, können im Zuchtbestand getestet werden.

Pflege

3-4x pro Woche Haarpflege ist ausreichend.
Trotz ihre Größe brauchen sie nicht viel Bewegung, eine Stunde am Tag reicht für einen ausgewachsenen Bernhardiner.
Es sind zwei Felltypen vertreten – Kurzhaar (Stockhaar) und Langhaar.  Ein Bernhardiner sollte mehrmals wöchentlich gebürstet oder gekämmt werden, um abgestorbene Haare zu entfernen. Die Ohren müssen gereinigt werden und vor allem bei Hunden mit hängenden Augenlidern sollten die  Augen regelmäßig überprüft werden, . Bernahrdiener sind sehr saubere Hunde, neigen aber zu starkem sabbern.

Für wen geeignet

  • Starker Speichelfluss
  • Tägliche Fellpflege
  • Keine Hunderasse mit geringem Allergiepotential
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt, bellt und verteidigt.
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen.
  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Intensives Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Sehr großer Hund

Fragen? Schicken Sie uns eine Nachricht, gern rufen wir auch zurück!

Datenschutzerklärung

4 + 8 =

Newsletter abonnieren

Wir haben noch vieles in Planung, Umsetzen können wir das jedoch nur Schritt für Schritt. Gerne würden wir Sie über aktuelles auf dem Laufenden halten. Falls Sie dies wünschen, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein. Unseren Newsletter können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.


Welpen exclusiv Logo

Newsletter abbonieren

Wir haben noch vieles in Planung, Umsetzen können wir das jedoch nur Schritt für Schritt. Gerne würden wir Sie über aktuelles auf dem Laufenden halten. Falls Sie dies wünschen, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein. Unseren Newsletter können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.


Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie noch Ihre Anmeldung mit einem Klick auf den Bestätigungs-Link in der E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben. Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach, falls Sie diese E-Mail nicht erhalten haben. Bei Fragen, bitte einfach bei uns melden: info@w-exclusiv.de